Grünes Licht für neues Resort auf dem Strip: Dream Las Vegas

Der Las Vegas Strip bekommt Zuwachs, nachdem der Startschuss für den Bau des Dream Las Vegas Hotel & Casino gefallen ist. Eine große Mehrheit (6:1) des Ausschusses in Clark County stimmte dem Projekt zu.

Das schreibt das Las Vegas Review Journal. Das Resort wird auf einem etwas mehr als 2 Hektar großen Grundstück in der Nähe des McCarran International Airport, dem Hauptflughafen von Las Vegas, errichtet.

Das Gebäude wird 20 Stockwerke hoch sein und 527 Zimmer sowie ein eigenes Kasino beherbergen. Das Projekt wird von Bill Shopoff und David Daneshforooz durchgeführt.

Letzterer ist CEO von Contour, einem Immobilienunternehmen, und Shopoff ist Gründer von Shopoff Realty Investments.

Die Kosten für das Projekt werden auf rund 500 Millionen Dollar geschätzt. Die Bauarbeiten werden 2022 beginnen, und das Dream Las Vegas soll 2024 fertiggestellt sein.

Der Standort des neuen Casinohotels war ein Diskussionspunkt, da Dream Las Vegas in unmittelbarer Nähe des Flughafens liegen wird.

Luftfahrtunternehmen haben Angst vor illegalen Drohnen, Lasern und anderen lichtemittierenden Elementen, die als störend empfunden werden könnten.

Andere haben Angst vor Lärmbelästigung. Die Erbauer von Dream Las Vegas sagen, dass sie eine geeignete Lösung anbieten werden, um beides zu verhindern.

Die Walhalla für Casinoliebhaber
Der Las Vegas Strip, oft abgekürzt als The Strip, ist der Ort, an dem sich die größten Casinos in Las Vegas befinden. Entlang dieser fast 7 Kilometer langen Straße befinden sich alle großen Kasinozentren der Glücksspielstadt.

In der Innenstadt von Las Vegas gibt es auch viele Glücksspieleinrichtungen, die oft viel kleiner und weniger bekannt sind.

Auf dem Las Vegas Strip befinden sich 15 der 25 größten Hotels der Welt. Berühmte Casinos auf dem Las Vegas Strip sind Bellagio, The Venetian und Wynn Las Vegas.